pennehoney

Penne Honey wie im CAFE DEL SOL 🌞

Heute mache ich Penne Honey oder Honey Penne? 😁 jedenfalls wie im Cafe Del Sol, sensationell, mega lecker und schnell! Für alle, die die Kombination Hühnchen, Nudeln und Honig Senf Sauce mögen. Immer wenn ich im Cafe Del Sol esse, nehme ich dieses Nudelgericht. Die Kombination Nudeln und Hühnchen in cremiger Sauce geht sowieso immer, aber dann noch in Kombi mit Honig und Senf, traumhaft!

Nur 11 Zutaten für das leckere Gericht

Nur 11 Zutaten für das Gericht? Hammer oder? Alles im Supermarkt zu kaufen und nicht besonders teuer. Außerdem ist das Gericht echt einfach zuzubereiten. Achtet nur beim Hühnchen darauf, dass ihr Bio-Fleisch nehmt. In den Supermärkten ist das nicht immer einfach, leider gibt es dort häufig nur Haltungsform 1 oder 2, die Stufe 4 gibt es häufig nicht, versucht es wenigstens. Ich bezahle dafür gerne mehr. Wenn Ihr mehr wissen wollt zu den Haltungsstufen, hier ein Artikel von greenpeace.

Der Trick mit dem Nudelwasser

Wahrscheinlich schüttet ihr das Nudelwasser immer gleich weg, wenn die Nudeln fertig sind? Schade, denn im Nudelwasser ist nach dem Kochen der Nudeln eine Menge Stärke und Salz. Daher hebe ich von dem Nudelwasser immer noch etwas auf, bevor ich die Sauce gebunden habe. Wenn meine Sauce zu dünn ist und ich etwas Bindung brauche, dann gebe ich ein wenig von dem Nudelwasser dazu und die Sauce dickt wunderbar ein, ohne dass ich Mehl, Maisstärke oder etwas anderes dazu geben muss. Probiert es aus, es klappt.

Senf und Honig sind das Geheimnis

Das Geheimnis dieser Sauce ist die Kombination aus Honig und Senf, also süß und sauer-scharf. Als Senf könnt ihr auch süßen Senf nehmen, dann wird die Sauce aber insgesamt deutlich süßer. Die Mischungsverhältnisse sind natürlich wichtig, ich habe hier beides zu gleichen Teilen genommen. Die Kombi passt übrigens auch gut zu Lachs als kalte Sauce. Hier kommt noch die Sahne dazu und die Sauce bekommt dadurch eine cremige Konsistenz.

Zutaten:
500 g Penne
400 ml Nudelwasser
600 g Hähnchenbrust in Streifen
1 Gemüsezwiebel, kleine Würfel
500 ml süße Sahne
4 EL Honig, 60 g
4 EL mittelscharfer Senf, 100 g
2-3 EL Erdnussöl
50 g Rucola grob gehackt
Salz
Pfeffer

Zubereitung:
1. Nudeln aufsetzen und nebenbei mit Salz al dente kochen, abgießen, Beiseite stellen, dabei 400 ml
Nudelwasser aufheben
2. Hähnchenbrust in dem Öl leicht anbraten, Zwiebel dazugeben, bei mittlerer Hitze glasig
braten
3. Honig, Senf, Sahne zugeben und mit dem Nudelwasser evtl. etwas andicken, mit Pfeffer
und Salz kräftig abschmecken
4. Nudeln zu der Sauce geben, alles gut vermischen und 5 Minuten erwärmen
5. Auf tiefen Tellern, mit etwas Rucola bestreut servieren

Ihr habt das Rezept nachgekocht?

Dann würde ich mich natürlich sehr darüber freuen, wenn ihr mir in den Kommentaren berichtet, ob es geklappt hat und wie es euch geschmeckt hat. Ich freue mich auch immer über Verbesserungsvorschläge. 

Gebt mir einen 👍

Wenn Ihr euch das Youtube-Video anschaut, dann würde ich mich natürlich RIESIG über einen 👍 freuen und über ein Abo! Und vergesst nicht die 🔔 anzuklicken, dann seid ihr immer über meine neuesten Videos informiert. Schreibt mir gerne hier in den Kommentar oder unter kochmalschnell@gmail.com, was Ihr sehen wollt!

Das könnte euch auch gefallen

Kommentar verfassen