französisches Zwiebelhühnchen überbacken

Französisches Zwiebel-Hühnchen überbacken

Hier gibt es Französisches Zwiebel-Hühnchen überbacken. Ich kenne das Rezept aus der amerikanischen Küche als French Onion Chicken. Es hat tatsächlich den Geschmack von französischer Zwiebelsuppe aber mit Hühnchen, sehr lecker! Ich serviere es mit Toast, aber das ist eine Frage des persönlichen Geschmacks. Auf jeden Fall ist es extrem lecker.

Die Zutaten für das Gericht sind übersichtlich, in jedem Lebensmittelgeschäft zu bekommen und auch nicht teuer, oder?

Zutaten:
2 Hühnerbrustfilets
2 Gemüsezwiebeln
1 Knoblauchzehe
30 g Butter
4 EL Rapsöl
350 ml Hühnerbrühe
1-2 EL Mehl
1 TL Kräuter d. Provence
Pfeffer
Salz
4 Scheiben Provolone oder
1 Kugel Mozzarella
4 Scheiben Emmentaler
4 Toast
1 Bund Petersilie


Zubereitung:
1. Hühnerbrust in der Mitte halbieren, evtl. etwas flach klopfen
2. Gemüsezwiebel pellen, halbieren und in dünne Streifen schneiden
3. Knoblauch pellen, klein hacken
4. Petersilie klein hacken
5. Öl auf höchste Stufe erhitzen, Hühnerbrust von beiden Seiten anbraten, bis sie etwas
gebräunt aber noch saftig sind, herausnehmen und beiseitestellen
6. Zwiebeln in derselben Pfanne rösten, bis sie bräunen, salzen und pfeffern, französische
Kräuter zugeben, alles nochmals 5 Minuten anbraten
7. Butter zugeben, schmelzen, alles verrühren, Mehl darüber stäuben, alles verrühren, bis
das Mehl die Zwiebelmasse gebunden hat
8. Hühnerbrühe schrittweise dazugeben, rühren, bis die Masse eindickt
7. Hühnerbrüste in die Pfanne geben, mit etwas Zwiebelmasse bedecken, je 1 Scheibe
Provolone und 1 Scheibe Emmentaler auf den Hühnerbrüsten verteilen
9. Deckel auf die Pfanne geben und bei mittlerer Hitze den Käse schmelzen, inzwischen die
Toast rösten
10. Je einen Löffel Zwiebelmasse auf den Toast verteilen, überbackenes Hühnchen
daraufsetzen, mit Petersilie bestreuen servieren

Folgt mir:

Kommentar verfassen