Mango-Ananas-Hähnchen

Scharfes 🌶️ Mango-Ananas-Hähnchen

Das Rezept Scharfes 🌶️ Mango-Ananas-Hähnchen holt euch ein leckeres und scharfes aber gleichzeitig fruchtiges Gericht nach hause. Die Mischung scharf und süß ist ja in Deutschland nicht so gängig. Man kennt es auch aus der asiatischen Küche. Hier geht es eher in die Richtung Karibik. Die Gewürzmischung, die ich hier benutze habe ich aus Miami mitgebracht, ihr bekommt sie aber auch im Netz.

⬇️ DIREKT ZUM REZEPT ⬇️
_

2 Zutaten sind etwas exotisch

Die Zutaten für Scharfes 🌶️ Mango-Ananas-Hähnchen sind alle gut erhältlich, bis auf zwei Ausnahmen: Die Mango gibt es nicht immer und die Gewürzmischung ist exotisch. Inzwischen gibt es die Mischung Mango und Chili aber auch im Netz.

Zunächst wird das Hähnchen vorbereitet

Als erste Vorbereitung schneide ich die Hähnchenbrust in mundgerechte Stücke und mische sie dann mit der Gewürzmischung Mango-Chili sowie der Hälfte der Stärke. Eine halbe Stunde reicht.

Gemüse schnippeln

Nun entkerne ich die Paprika, schneide sie in mundgerechte Stücke, pelle die Zwiebel und schneide sie in dünne Streifen. Schließlich hacke ich meine Chilischote. Wenn ihr es mögt, dann hackt ihr noch etwas Koriander oder stattdessen glatte Petersilie.

Nun geht`s schon an die Pfanne

Ich erhitze etwas neutrales Pflanzenöl und brate das marinierte Hähnchen an, bis es durch ist und stelle es dann beiseite. In derselben Pfanne brate ich nun die Zwiebel mit Paprika und Chili an.

Ananas und Mango bringen die Karibik

Die Ananas und Mango geben dem Rezept jetzt den Karibik-Kick. Beide Früchte sind sehr süß und vertragen viel Gewürz.

Chiliflocken, Salz und Limettensaft

Jetzt würze ich mit Chiliflocken, Salz und Limettensaft. Der Limettensaft bringt eine schöne Frische in das Rezept und passt gut zum Chili.

Kokosmilch macht es cremig

Das Hähnchen kommt jetzt zurück in die Pfanne, gut mischen. Die Kokosmilch macht das Rezept jetzt schön cremig und die Salsa-Sauce gibt noch einen etwas säuerlichen Tomaten-Kick. Ein letztes Mal mit dem Mango-Chil-Rub nachwürzen, kurz aufkochen und bei Bedarf mit Wasser und etwas Stärke andicken. Dazu passt Reis und garnieren könnt ihr mit gehacktem Koriander oder gehackter glatter Petersilie.

Scharfes 🌶️ Mango-Ananas-Hähnchen

Gericht: Hauptgericht
Küche: Asien, Karibik
Keyword: Ananas, Chili, Chiliflocken, glatte Petersilie, Hähnchenbrust, hühnchen, kokosmilch, koriander, Mango, paprika, Reis, Zwiebeln

Kochutensilien

  • 1 mittelgroße Pfanne

Zutaten

  • 500 g Hähnchenbrustfilets
  • 1 Mango
  • 100 g Ananasstücke
  • 1 rote Paprikaschote
  • 2 rote Zwiebeln
  • 1 Chilischote
  • 300 ml Kokosmilch
  • 1 Limette
  • 60 ml Salsasauce
  • 1 EL Mango-Chili-Gewürzmischung
  • 1/2 TL Chiliflocken
  • 2 TL Maisstärke
  • 2 EL Pflanzenöl
  • 1 Bund Koriander oder glatte Petersilie

Anleitungen

  • Hähnchenbrust in mundegerechte Stücke schneiden und mit der Hälfte der Stärke und 1 EL Mango-Chili-Rub mischen.
  • Paprika entkernen und in mundgerechte Stücek schneiden, Zwiebel pellen und in Streifen schneiden. Chilischote klein hacken, Koriander oder Petersilie klein hacken.
  • Das Pflanzenöl in einer mittelgroßen Pfanne erhitze und das Hähnchen anbraten, bis es durch ist, beiseitestellen.
  • In derselben Pfanne die Zwiebeln, Paprika und Chili kurz anbraten. Ananas und Mango zugeben, mit Chiliflocken und Salz abschmecken, Limettensaft dazugeben.
  • Nun das Hähnchen wieder in die Pfanne geben und gut mischen, Kokosmilch angießen und kurz aufkochen. Mit dem Mango-Chili-Rub abschmecken und bei Bedarf mit Wasser und Stärke etwas andicken.
  • Dazu passt Reis und garnieren könnt ihr mit gehacktem Koriander oder gehackter Petersilie, je nachdem was ihr lieber mögt..

👉

Dieses leckere Rezept und noch viele mehr findet Ihr auf kochmalschnell.com
Alle Küchengeräte von mir findet ihr auf KÜCHENKRAM

Ihr habt das Rezept nachgekocht?

Dann würde ich mich natürlich sehr darüber freuen, wenn ihr mir in den Kommentaren berichtet, ob es geklappt hat und wie es euch geschmeckt hat. Ich freue mich auch immer über Verbesserungsvorschläge. Wenn ihr mehr Rezepte von mir ausprobieren möchtet, stöbert doch einfach unter REZEPTE A-Z. Falls Ihr wissen wollt, was ich so an Technik und Hilfsmitteln benutze, stöbert doch mal auf meiner Seite KÜCHENKRAM, da werdet ihr bestimmt fündig.

Gebt mir einen 👍

Wenn Ihr euch das Youtube-Video zu Scharfes 🌶️ Mango-Ananas-Hähnchen anschaut, dann würde ich mich natürlich RIESIG über einen 👍 freuen und über ein Abo! Und vergesst nicht die 🔔 anzuklicken, dann seid ihr immer über meine neuesten Videos informiert. Schreibt mir gerne hier in den Kommentar oder unter kochmalschnell@gmail.com, was Ihr sehen wollt! Noch mehr Videos von mir findet ihr auf meinem Youtube Kanal.

Ihr findet mich auch hier

Das könnte euch auch gefallen

/

Kommentar verfassen