Schweinefilet ├╝berbacken mit Bacon und Frischk├Ąsesauce

Schweinefilet ├╝berbacken mit Bacon ­čąô und Frischk├Ąsesauce im OptiGrill

Schweinefilet ├╝berbacken mit Bacon ­čąô und Frischk├Ąsesauce im OptiGrill ist ein Hammer Rezept! Nat├╝rlich k├Ânnt Ihr es auch ohne OptiGrill mit Pfanne und Ofen machen.
Wie immer gibt`s das Rezept vorgekocht bei mir auf Youtube.
Schaut`s Euch an, ich glaube es gef├Ąllt Euch! Probiert es aus! Denkt daran: Jeder kann kochen!

Tefal OptiGrill+ GC712D | intelligenter Kontaktgrill | 6 Grillprogramme | passt Temperatur + Grillzyklus ans Grillgut an | antihaftbeschichtete Platten, 30 cm x 20 cm, Schwarz / Edelstahl

Zutaten sind ├╝bersichtlich

Die Zutaten sind immer noch ├╝bersichtlich, finde ich. Beim Filet m├╝sst ihr vielleicht noch ein bisschen Silberhaut entfernen und es ein wenig putzen. Je nachdem wieviele St├╝cke ihr schneidet, braucht ihr bei 8 St├╝cken 16 Scheiben Bacon.

Schweinefilet ├╝berbacken mit Bacon und Frischk├Ąsesauce

Schweinefilet hat gute N├Ąhrwerte

Schweinefleisch wird in Deutschland immer weniger verzehrt. Es hat einen schlechten Ruf und gilt als zu fetthaltig. F├╝r das Schweinefilet jedenfalls kann man das nicht behaupten. Es hat mit rd. 20% einen ausgesprochen hohen Eiwei├čgehalt und mit rd. 4% Fett geh├Ârt es nun wirklich zu den fettarmen Fleischsorten. Im Rahmen einer Low-Carb-Ern├Ąhrung ist es durchaus wertvoll. Also Grund genug, dem Schweinefilet mal ein Chance zu geben. Falls Ihr euch informieren wollt, was es denn an Fleischalternativen gibt, dann lest gerne meinen Artikel Weniger Fleisch essen: Die Alternativen.

Schweinefilet ├╝berbacken mit Bacon ­čąô und Frischk├Ąsesauce im OptiGrill

Schweinefilet ├╝berbacken mit Bacon┬á┬áund Frischk├Ąsesauce im OptiGrill ist ein Hammer Rezept! Nat├╝rlich k├Ânnt Ihr es auch ohne OptiGrill mit Pfanne und Ofen machen.
Vorbereitungszeit30 Min.
Zubereitungszeit30 Min.
Arbeitszeit1 Std.
Gericht: Hauptgericht
Land & Region: Deutschland
Keyword: Bacon, Chili, Frischk├Ąse, Mozzarella, Petersilie, Schweinefilet, Tomatenmark

Equipment

  • optigrill
  • Pfanne

Zutaten

  • 500 g Schweinefilet
  • 16 Scheiben Bacon
  • 100 ml Sahne
  • 100 ml Creme fraiche
  • 200 ml Doppelrahmfrischk├Ąse
  • 2 EL Tomatenmark
  • 1 Chilischote kleingehackt
  • 2 EL Magic Dust oder anderes Barbecuegew├╝rz
  • Salz Pfeffer
  • 100 g Mozzarella zum ├ťberbacken
  • Petersilie zum Garnieren

Anleitungen

  • Schweinefilet in ca. 6 ÔÇô 8 gleich gro├če St├╝cke schneiden, je nach Wunsch und mit Magic Dust w├╝rzen.
  • Die Schweinefilets mit je 2 Scheiben Bacon umwickeln.
  • Nun alle anderen Zutaten au├čer dem Mozzarella und der Petersilie zu einer Sauce vermischen.
  • OptiGrill mit den Grillplatten vorheizen auf ÔÇ×W├╝rstchenÔÇť und die Schweinfilets bis Orange ca. 10 Minuten grillen und dann herausnehmen.
  • Untere Platte entnehmen und Backschale einsetzen, vorheizen manuell, maximal auf rot.
  • Wenn der OptiGrill aufgeheizt ist, Sauce erhitzen und dann die Schweinefilets in die Backschale geben, ein Mal wenden, Mozzarella ├╝ber die Filets geben.
  • Alles ca. weitere 5 Minuten je nach Br├Ąunungswunsch ├╝berbacken.
  • Dazu passen Nudeln oder auch Reis.

­čĹë

Dieses leckere Rezept und noch viele mehr findet Ihr auf kochmalschnell.com

Gebt mir einen ­čĹŹ

Wenn Ihr euch das Youtube-Video angschaut habt, dann w├╝rde ich mich nat├╝rlich RIESIG ├╝ber einen ­čĹŹ freuen und ├╝ber ein Abo! Und vergesst nicht die ­čöö anzuklicken, dann seid ihr immer ├╝ber meine neuesten Videos informiert. Schreibt mir gerne hier in den Kommentar oder unter kochmalschnell@gmail.com, was Ihr sehen wollt! Noch mehr Videos von mir findet ihr auf meinem Youtube Kanal.

Ihr findet mich auch hier

Das k├Ânnte euch auch gefallen

2 Kommentare

    1. Moin, wenn Du noch nicht einmal wei├čt, was Magic Dust ist, ist der Kommentar nicht wirklich schlau, oder? ­čśĺ Benutzt Du auch mal Currypulver? (Gew├╝rzmischung) oder Gyrosgew├╝rz? (Gew├╝rzmischung) oder italienische Kr├Ąuter? (Gew├╝rzmischung) oder Tacogew├╝rz? (Gew├╝rzmischung). Man hat nicht immer alle einzelnen Zutaten zuhause und da macht es durchaus Sinn, mal auf eine Gew├╝rzmischung zur├╝ckzugreifen, was ich tats├Ąchlich selten tue. Gerade Menschen die nur ein Grundsortiment an Kr├Ąutern haben, sind mit Gew├╝rzmischungen gut bedient.

Kommentar verfassen