cashewnut

Hühnchen mit Cashewnüssen 🥜 wie beim Thailänder

Hühnchen mit Cashewnüssen 🥜 wie beim Thailänder (chicken cashewnut): Mein Lieblingsgericht aus Thailand, dieses Mal aber ganz traditionell im Wok.

Wenn Euch das Rezept gefällt, dann mögt Ihr wahrscheinlich auch die Variante im OptiGrill, die ich hier auch schon einmal vorgestellt habe.

Wie immer gibt`s das Rezept Hühnchen mit Cashewnüssen vorgekocht bei mir auf Youtube.

Schaut`s Euch an, ich glaube es gefällt Euch!

Probiert es aus! Denkt daran: Jeder kann kochen!

Die Zutaten sind immer noch übersichtlich, finde ich. Wer öfter asiatisch kocht, wird die meisten Saucen und Gewürze wahrscheinlich im Haus haben.

Hühnchen mit Cashewnüssen
Hühnchen mit Cashewnüssen 🥜 wie beim Thailänder
Zutaten:
Hühnchen:
500 g Hühnerbrust
2 EL Speisestärke
2 EL Sojasauce
2 rote Paprika
2 mittelgroße Zwiebeln
½ Bund Frühlingszwiebel
1 Chilischote
1 mittelgroße Möhre
1 Dose Cashewnüsse
2 Knoblauchzehen
1 daumengroßes Stück Ingwer
Erdnussöl zum Anbraten
Sauce:
750 ml Hühnerbrühe
2 EL Austernsauce
2 EL Sojasauce
1 EL Süße Chilisauce
½ TL Chilipulver
2 EL milder Essig
½ EL brauner Zucker
2 EL Speisestärke

Zubereitung:
1. Hühnchen in mundgerechte Stücke schneiden und mit 2 EL Speisestärke und 2 EL Sojasauce
vermischen, wegstellen
2. Paprika in mundgerechte Stücke schneiden, Zwiebel pellen, halbieren und in fingerdicke Streifen
schneiden, Möhre schälen, halbieren und dünne Scheiben schneiden, Chilischote klein hacken,
wegstellen
3. Knoblauch pellen und hacken, Ingwer schälen, klein hacken und getrennt vom Gemüse aufbewahren
4. Hühnerbrühe, Austernsauce, Sojasauce, Essig und Chilipulver mischen
5. Nun als erstes die Cashewnüsse in Sesamöl anbraten, bis sie anfangen Farbe anzunehmen,
herausnehmen
6. In demselben Wok ungereinigt mit etwas zusätzlichem Öl das Hühnchen goldbraun anbraten
herausnehmen
7. Nun im selben Wok erneut etwas mehr Öl erhitzen, die Gemüse dazugeben und alles unter
Pfannenrühren anbraten, bis die Gemüse Geruch entwickeln aber noch knackig sind
8. Knoblauch und Ingwer dazugeben, anbraten, bis beide anfangen zu duften
9. ¾ der Sauce hinzugeben, alles 2-3 Minuten dünsten, Rest der Sauce dazugeben
10. Hühnchen wieder dazugeben, alles gut durchrühren und die Speisestärke mit etwas Wasser vermischen und je nach Wunsch in den Wok geben, um die Sauce anzudicken
11. Mit etwas gehackter Frühlingszwiebel bestreut servieren
Folgt mir:

Kommentar verfassen