chickencashewnut

Hühnchen 🍗 mit Cashewnüssen (Chicken Cashewnut) im OptiGrill von Tefal

Heute habe ich mal wieder einen asiatischen Klassiker auf den OptiGrill umgesetzt: Hühnchen mit Cashewnüssen (Chicken Cashewnut), wahrscheinlich eines der bekanntesten Gerichte der thailändischen und chinesischen Küche! Wenn Euch die Kombination gefällt, müsst Ihr unbedingt auch das Rezept
Hühnchen mit Cashewnüssen 🥜 wie beim Thailänder, aber im WOK anschauen! Probiert es aus! Denkt daran: Jeder kann kochen! Schaut Euch das Video an oder ladet das Rezept gleich herunter.

Zutaten übersichtlich

Die Zutaten sind immer noch übersichtlich, wie ich finde. Wenn man die asiatischen Standardsaucen schon hat, dann muss man nur noch Fleisch, Paprika und Ingwer frisch kaufen und schon hat man alles zusammen.

cashewnut

Pfannenrühren geht im Opti Grill nicht

Ja, das Gericht ist ein klassisches Wok-Gericht und die Zutaten werden daher klassisch pfannengerührt. Das bedeutet, dass die Zutaten bei hoher Hitze ständig bewegt werden, damit sie alle gleichzeitig garen und heiß werden. Im OptiGrill geht das zwar nicht, aber die Hitze ist heiß genug und es reicht, das Fleisch ein Mal umzurühren.

Ihr habt das Rezept nachgekocht?

Dann würde ich mich natürlich sehr darüber freuen, wenn ihr mir in den Kommentaren berichtet, ob es geklappt hat und wie es euch geschmeckt hat. Ich freue mich auch immer über Verbesserungsvorschläge. 

Hühnchen 🍗 mit Cashewnüssen (Chicken Cashewnut) im OptiGrill von Tefal

Heute habe ich mal wieder einen asiatischen Klassiker auf den OptiGrill umgesetzt: Hühnchen mit Cashewnüssen (Chicken Cashewnut), wahrscheinlich eines der bekanntesten Gerichte der thailändischen/asiatischen Küche!
Vorbereitungszeit20 Min.
Zubereitungszeit20 Min.
Arbeitszeit40 Min.
Gericht: Hauptgericht
Land & Region: Asien, Thailand
Keyword: Austernsauce, Cashewnüsse, Chili, hühnerbrühe, Ingwer, Knoblauch, paprika, Reisessig, Sesamöl, Sojasauce, zucker

Equipment

  • optigrill

Zutaten

Hühnchen und Gemüse

  • 500 g Hühnchenbrust in mundgerechte Stücke geschnitten
  • 3 Zehen Knoblauch gepellt und in kleine Würfel geschnitten
  • 30 g Ingwer geschält in kleinen Würfeln
  • 2 EL Sojasauce
  • 2 EL Sesamöl
  • 1 Dose Cashewnüsse
  • 2 EL Sesamöl für das Gemüse
  • 2 Mittelgroße rote Paprika in Stücken
  • 1 Gemüsezwiebel gepellt ind Streifen

Sauce

  • 300 ml Wasser
  • 2 EL Sojasauce
  • 2 EL Reisessig
  • 2 EL Austernsauce
  • 1 EL brauner Zucker
  • ½ EL Chilipulver
  • 2 EL EL Maisstärke

Anleitungen

  • Hühnchen in mundgrechte Stücke schneiden, Knoblauch pellen und zerdrücken, Ingwer schälen und in kleine Stücke schneiden.
  • Hühnchen nun mit dem Knoblauch, dem Ingwer, der Sojasauce und dem Sesamöl vermischen und marinieren lassen.
  • In der Zwischenzeit Paprika in mundegerechte Stücke schneiden, Zwiebel pellen und in grobe Würfel schneiden.
  • OptiGrill manuell, maximale Stufe vorheizen und die Cashewnüsse im OptiGrill 2-3 Minuten rösten, immer wieder mal reinschauen, damit sie nicht anbrennen, herausnehmen.
  • Mariniertes Hühnchenfleisch in den heißen Optigrill geben und 2×5 Minuten auf höchster Stufe anbraten, zwischendurch wenden, herausnehmen Parika und Zwiebel zusammen mit dem Sesamöl anbraten maximal 10 Minuten anbraten.
  • Fleisch und Cashewnüsse dazugeben, alle Saucenzutaten vermischen und ebenfalls dazugeben, braten, bis die Sauce eingedickt ist

👉

Dieses leckere Rezept  und noch viele mehr findet Ihr auf kochmalschnell.com

Gebt mir einen 👍

Wenn Ihr euch das Youtube-Video anschaut, dann würde ich mich natürlich RIESIG über einen 👍 freuen und über ein Abo! Und vergesst nicht die 🔔 anzuklicken, dann seid ihr immer über meine neuesten Videos informiert. Schreibt mir gerne hier in den Kommentar oder unter kochmalschnell@gmail.com, was Ihr sehen wollt!

Ihr findet mich auch hier

Das könnte euch auch gefallen

2 Kommentare

Kommentar verfassen