tacospaghetti

Mexikanische Taco 🌮 Spaghetti 🌶️One Pot Gericht

Mexikanische Taco 🌮 Spaghetti 🌶️One Pot Gericht, ist ein wunderbares Gericht, das die mexikanische Küche zu euch holt und dazu noch wirklich günstig und nahrhaft ist. Den Schärfegrad könnt ihr selber bestimmen, aber ein bisschen Bums muss es schon haben, finde ich. Dazu ist es auch noch handwerklich einfach, ein Rezept, dass auch Kochanfänger schaffen, ich verspreche es! Das Gericht lässt sich außerdem prima in der Mikrowelle am nächsten Tag etwa im Büro wieder aufwärmen.

Zutaten sind günstig und überall erhältlich

Die Zutaten sind wirklich überall erhältlich. Der Rezeptname sagt es schon: Es gehören Spaghetti hinein! Ich hatte aber keine Spaghetti sondern nur Taglialini, dünne Linguini, die aber auch wunderbar funktioniert haben. Beim Hack nehme ich immer reines Rinderhack, mit Halb und Halb habe ich es noch nie probiert, sollte aber auch funktionieren. Bei den stückigen Tomaten solltet ihr auf jeden Fall ungewürzte nehmen.

Tacogewürz mal als Fertigmischung

Den Geschmack gibt hier eine fertige Tacomischung. Natürlich könnt ihr die aus Paprika, Pfeffer, Chiliflocken, Oregano und Kreuzkümmel (Cumin) selber herstellen. Aber es hat nicht jeder alle diese Gewürze zuhause und im Supermarkt um die Ecke gibt`s die Mischung günstig und fertig.

Die Vorbereitungsarbeiten sind Routine

Zu den Vorbereitungsarbeiten gibt es nicht viel zu sagen. Zwiebel pellen, hacken, Knoblauch pellen, hacken, Chili in kleine Würfel schneiden und die Petersilie hacken, fertig! Wie schon gesagt, könnt ihr den Schärfegrad selbst einstellen: Wenn ihr bei der Chili die Kerne und die Placenta (weißes Innenleben) herausnehmt, bevor ihr die Chili hackt, wird das Rezept milder.

Hackfleisch anbraten

Wie beginnen dann damit, dass wir das Hackfleisch in nicht zu heißem Olivenöl anbraten, bis es schön krümelig ist. Das Werkzeug, das ich zum Zerkleinern des Hack benutze, ist übrigens wirklich praktisch. Ich habe euch das Bild mal mit einem Affilate-Link von mir zu Amazon verlinkt, falls ihr es auch kaufen wollt.

Paprika, Zwiebel, Knoblauch, Chili und Petersilie kommen jetzt dazu

Wenn das Hack krümelig gebraten ist., geben wir Paprika, Zwiebel, Knoblauch und Chili dazu und braten alles nochmals gut 5 Minuten an, bevor wir das Tomatenmark kurz mitbraten.

Nach den Gewürzen kommen die stückigen Tomaten und die Brühe

Jetzt erst kommen die Gewürze, anschließend die stückigen Tomaten und die Brühe.

Die Spaghetti kommen auf die Hack-Tomatenmasse

Erst wenn alle Zutaten bis auf den Käse verarbeitet sind, kommen die Spaghetti oben drauf. Damit sie „gabelfreundlich“ sind, zerbrechen wir sie einmal und legen die beiden Hälften quer zueinander auf die Hack-Tomatenmasse, damit sie nicht verkleben. Nun gießen wir den Rest der Brühe auf, damit die Nudeln von Brühe bedeckt sind. Jetzt setzen wir einen Deckel auf die Pfanne und köcheln alles ca. 8 -10 Minuten.

Der Käse krönt die Taco Spaghetti

Als letzten Schritt geben wir nun den Käse noch über die fertigen Spaghetti, nachdem wir sie gut durchgerührt haben, setzen noch einmal für 5 Minuten bei ganz kleiner Hitze den Deckel auf und schmelzen den Käse, Schließlich garnieren wir noch mit etwas Petersilie, fertig!

Wenn ihr mexikanische Gerichte mögt, dann gefällt euch bestimmt auch mein Rezept zu Mexikanische Enchiladas überbacken mit Hackfleisch-Füllung.

Mexikanische Taco 🌮Spaghetti 🌶️One Pot Gericht

Vorbereitungszeit30 Min.
Zubereitungszeit45 Min.
Arbeitszeit1 Std. 13 Min.
Gericht: Hauptgericht
Land & Region: Mexikanisch
Keyword: Cheddar, Chili, Fleischbrühe, glatte Petersilie, Knoblauch, koriander, Linguini, Oregano, Pfeffer, Rinderhackfleisch, Salz, spaghetti, Tomatenmark, Tomatensauce, Zwiebeln

Equipment

  • große Pfanne mit Deckel

Zutaten

  • 400 g Rinderhack
  • 1 Gemüsezwiebel
  • 1 rote Paprika
  • 1 Chilischote
  • 1 Packung Taco Gewürz
  • 400 ml stückige Tomaten
  • 3 Zehen Knoblauch
  • 2 TL Koriander oder Petersilie
  • 250 g Spaghetti oder Tagliatelle
  • 1/2 L Fleischbrühe
  • 1/2 TL Salz
  • 1/2 TL Pfeffer
  • 1 TL Oregano
  • 200 g Gratinkäse
  • 2 TL Tomatenmark
  • 4 EL Olivenöl

Anleitungen

  • Zwiebel pellen und in kleine Würfel schneiden, Paprika entkernen, in Würfel schneiden, Knoblauch pellen hacken, Chili hacken, Petersilie hacken.
  • Olivenöl in der Pfanne erhitzen, Hackfleisch anbraten, bis es krümelig wird, Tomatenmark zugeben, kurz mitbraten.
  • Zwiebel, Paprika, Knoblauch und Chili zugeben, ca. 5. Minuten mitbraten.
  • Salz, Pfeffer, Oregano, Hälfte der Petersilie und Tacogewürz dazugeben, mischen und weitere 5 Minuten mitbraten.
  • Tomaten und Hälfte der Fleischbrühe zugeben, kurz aufkochen lassen.
  • Nun die Spaghetti in der Mitte einmal durchbrechen und eine Hälfte längst, die andere Hälfte quer in die Hackfleischmasse geben. Mit der restlichen Brühe aufgießen, bis die Spaghetti von der Flüssigkeit bedeckt sind.
  • Deckel auf die Pfanne geben und 8 Minuten köcheln lassen.
  • Deckel abheben und die Spaghetti mit der Hackfleischmasse gut mischen. Den Gratinkäse darüber geben. Deckel wieder aufsetzen und bei geringer Hitze 5 Minuten den Käse schmelzen lassen.
  • Petersilie darüber streuen und sofort servieren.

👉

Dieses leckere Rezept und noch viele mehr findet Ihr auf kochmalschnell.com
 

Ihr habt das Rezept nachgekocht?

Dann würde ich mich natürlich sehr darüber freuen, wenn ihr mir in den Kommentaren berichtet, ob es geklappt hat und wie es euch geschmeckt hat. Ich freue mich auch immer über Verbesserungsvorschläge. 

Gebt mir einen 👍

Wenn Ihr euch das Youtube-Video anschaut, dann würde ich mich natürlich RIESIG über einen 👍 freuen und über ein Abo! Und vergesst nicht die 🔔 anzuklicken, dann seid ihr immer über meine neuesten Videos informiert. Schreibt mir gerne hier in den Kommentar oder unter kochmalschnell@gmail.com, was Ihr sehen wollt! och mehr Videos von mir findet ihr auf meinem Youtube Kanal.

Ihr findet mich auch hier

Das könnte euch auch gefallen

Kommentar verfassen