grünerspargel

Low Carb Grüner Spargel mit Putenbrust in Zitronen Soja Sauce

Low Carb Grüner Spargel mit Putenbrust in Zitronen Soja Sauce ist ein schnelles und leckeres Rezept, das ein bisschen Fusion-Kitchen zwischen Deutschland und Asien ist. Dazu ist es auch noch Low Carb. Wer mag, kann dazu aber natürlich Reis, Nudeln oder Baguette essen. Durch die Zitrone mit der Sojasauce bekommt das Rezept einen frischen und leicht asiatischen Einschlag.

Zutaten bis auf den grünen Spargel günstig

Bei den Zutaten ist bis auf den grünen Spargel nichts dabei, was richtig teuer wäre. Bis auf die Putenbrust habt ihr wahrscheinlich sogar alles schon zuhause. Der Grüne Spargel ist allerdings sehr teuer aktuell. Mit 5,- € das Kilo war ich heute beim Discounter sogar noch „preiswert“ unterwegs. Die Bio-Variante liegt heute sogar bei 9,- € das Kilo! 🙄 Also kein Gemüse für jeden Tag, daher ist die edle Variante mit Putenbrust gut geeignet, den grünen Spargel angemessen zu würdigen, finde ich.

Grüner Spargel ist lecker

Ich persönlich bin an sich nicht so ein Spargelfan, schon deshalb nicht, weil man ihn ziemlich umständlich erst schälen muss und geschmacklich ist für mich der weiße Spargel auch nicht so der Hit, wenn man nicht löffelweise Sauce Hollandaise darüber kippt. Bei dem grünen Spargel ist das anders, den muss man nicht schälen und den Geschmack finde ich spannender.

Vorbereitungen sind übersichtlich

Die Vorbereitungen nehmen kaum mehr als 15 Minuten in Anspruch. Der Spargel wird nur von den holzigen Enden befreit und dann in ca. 5 cm lange Stücke geschnitten. Die Chili wird in kleine Stücke gehackt. Knoblauch pellen und hacken, Frühlingszwiebeln in Röllchen hacken. Zitrone halbieren und die eine Hälfte in halbe Scheiben schneiden. Als letztes schneiden wir die Pute noch in mundgerechte Stücke.

Der grüne Spargel wird kurz blanchiert

Anschließend wird in einer mittelgroßen Pfanne oder in einem Wok in 500 ml Wasser der grüne Spargel mit Salz und Zucker ganz kurz aufgekocht und nach 3 Minuten abgegossen und beiseitegestellt. Ihr müsst das nicht machen, grünen Spargel kann man auch einfach etwas länger anbraten. Ich habe beides ausprobiert und finde die Variante mit dem Blanchieren angenehmer.

Nun wird die Pute angebraten

In der Pfanne erhitzen wir jetzt Butter und Olivenöl und braten die Pute von allen Seiten an, bis sie anfängt zu bräunen. Dann kommen ganz kurz der Knoblauch und Chili dazu und anschließend die Soja Sauce, mischen. Nun kommt der abgetropfte grüne Spargel dazu, mit Pfeffer und Salz würzen. Dann gebe ich den Zitronensaft dazu. Das Ganze ganz kurz nur aufkochen lassen und dann mit der Maisstärke vorher in Wasser eingerührt abbinden, fertig. Zum Servieren nun nur noch mit den Sesamkörnern und den Frühlingszwiebeln bestreuen.

Pute und Spargel sind gesund

Putenfleisch ist gesund und sehr vielseitig verwendbar. Ihr könnt es bei fast allen Geflügelgerichten auch anstatt Hähnchen nehmen. Schaut euch mal meine Puten Zwiebelschnitzel überbacken oder auch Puten-Steaks in Spinat-Frischkäse-Sauce ab. Wenn ihr mehr Rezepte mit grünem Spargel testen wollt, dann schaut doch mal bei Lecker.de nach, ich habe euch den Link zur Spargelseite eingefügt.

Low Carb Grüner Spargel mit Putenbrust in einer Zitronen Soja Sauce

Vorbereitungszeit30 Min.
Zubereitungszeit30 Min.
Arbeitszeit1 Std.
Land & Region: Asien, Deutschland
Keyword: Butter, hühnerbrühe, Knoblauch, Maisstärke, Olivenöl, Pfeffer, Putenbrust, Salz, Sesam, Sojasauce, Spargel, zitrone, zucker

Equipment

  • Wok oder Pfanne

Zutaten

  • 500 g Grüner Spargel
  • 750 ml Wasser
  • 1 TL Salz
  • 1 EL Zucker
  • 400 g Putenbrust
  • 1 Chilischote
  • 3 EL Olivenöl
  • 50 g Butter
  • 1/2 TL Salz
  • 1/2 TL Pfeffer
  • 2 Knoblauchzehen
  • 3 EL salzreduzierte Sojasauce
  • 3 EL Zitronensaft
  • 1 EL Maisstärke
  • 50 ml Wasser
  • 1 EL Sesamkörner
  • 1/2 Bund Frühlingszwiebeln

Anleitungen

Spargel vorbereiten

  • Beim grünen Spargel hinten das holzige Ende abschneiden und dann den Spargel in ca. 5 cm lange Stücke schneiden.
  • In einer mittelgroßen Pfanne das Wasser erhitzen und wenn es kocht, das Salz und den Zucker einrühren, den Spargel dazugeben und 3 Minuten köcheln lassen. Dann den Spargel abgießen und beiseitestellen.

Pute vorbereiten, Anbraten

  • Putenbrust in mundgerechte Stücke schneiden, salzen und pfeffern.
  • Knoblauch pellen und klein hacken, Chili klein hacken, Zitone halbieren und eine Hälfte nochmals halbieren und in Scheiben schneiden.
  • In derselben Pfanne nun Olivenöl und Butter erhitzen, aber vorsichtig, damit die Butter nicht braun wird.
  • Die Putenbrust zugeben und braten, bis sie anfängt Farbe anzunehmen, dann den Knoblauch und Chili kurz mit braten und jetzt den abgetropften Spargel dazu geben und mit erhitzen.
  • Hühnerbrühe, Sojasauce und Zitronensaft zugeben, aufkochen und dann mit der in Wasser eingerührten Maisstärke je nach Wunsch entsprechend eindicken.
  • Herd ausstellen und den Spargel mit der Putenbrust in Schüsseln mit etwas Sesam und Frühlingszwiebel bestreut heiß servieren.

👉

Dieses leckere Rezept und noch viele mehr findet Ihr auf kochmalschnell.com
 

Ihr habt das Rezept nachgekocht?

Dann würde ich mich natürlich sehr darüber freuen, wenn ihr mir in den Kommentaren berichtet, ob es geklappt hat und wie es euch geschmeckt hat. Ich freue mich auch immer über Verbesserungsvorschläge. 

Gebt mir einen 👍

Wenn Ihr euch das Youtube-Video angschaut habt, dann würde ich mich natürlich RIESIG über einen 👍 freuen und über ein Abo! Und vergesst nicht die 🔔 anzuklicken, dann seid ihr immer über meine neuesten Videos informiert. Schreibt mir gerne hier in den Kommentar oder unter kochmalschnell@gmail.com, was Ihr sehen wollt! Noch mehr Videos von mir findet ihr auf meinem Youtube Kanal.

Ihr findet mich auch hier

Das könnte euch auch gefallen

Kommentar verfassen