loadednachos

Loaded Nachos 🧀 im OptiGrill

Loaded Nachos 🧀 im OptiGrill sind schwer suchtauslösend! Nichts, was man jeden Tag essen sollte, aber für einen Fernsehabend am Wochenende um nebenbei bei Schietwetter seine Lieblingsserie zu schauen, gibt`s nix besseres! Ich habe schon mal überbackene Nachos gemacht, auch sehr lecker! Schaut`s Euch an, ich glaube es gefällt Euch! Probiert es aus! Denkt daran: Jeder kann kochen!

Zutaten übersichtlich, reichen!

Die Zutaten für Loaded Nachos 🧀 im OptiGrill sind wirklich übersichtlich. Ich nehme immer gleich Käsenachos, aber da seid ihr vollkommen frei. Auch beim Hack müsst ihr kein Rinderhack nehmen, mit halb und halb geht es auch. Bei der Würzung habe ich dieses mal auf fertiges Tacogewürz zurückgegriffen. Das gibt es heute in jedem Supermarkt. Anstatt der von mir verwendeten schwarzen Bohnen gehen auch Kidneybohnen, die aber etwas mehliger sind.

Guacamole oder Sour Creme dazu?

Zu Nachos passen extrem gut Guacamole und Sour Creme. Gut, dass ich für euch beide Rezepte im Angebot habe 😁. Ihr könnt meinen Avocado Dip (Guacamole) ausprobieren, natürlich auch ohne die Prep & Cook und auch sehr lecker meine Sour Creme.

Loaded Nachos 🧀 im OptiGrill

Loaded Nachos  im OptiGrill sind schwer suchtauslösend! Nichts, was man jeden Tag essen sollte, aber für einen Fernsehabend am Wochenende um nebenbei bei Schietwetter seine Lieblingsserie zu schauen, gibt`s nix besseres! 
Vorbereitungszeit15 Min.
Zubereitungszeit30 Min.
Arbeitszeit45 Min.
Gericht: Beilage, Kleinigkeit
Land & Region: Amerikanisch, Mexikanisch
Keyword: Cheddar, Chili, Knoblauch, Mozzarella, Nachos, Oliven, Olivenöl, Rinderhackfleisch, Tomaten, Zwiebeln

Equipment

  • optigrill

Zutaten

  • 2 EL Oliven Öl
  • 1 Mittelgroße Zwiebel klein gehackt
  • 250 g Rinderhack
  • 2 Knoblauchzehe gehackt
  • 3 TL Taco Gewürz
  • ½ Cayennepfeffer
  • Salz
  • 150 ml stückige Tomaten
  • 1 Gemüsetomate in Stücken
  • 50 g schwarze Bohnen
  • 200 g Käse Nachos
  • 50 g geriebener Cheddar
  • 50 g geriebener Mozzarella
  • 30 g Oliven ohne Stein
  • ½ Bund Frühlingszwiebeln in Röllchen

Anleitungen

  • Zwiebeln zusammen mit dem Rinderhack anbraten, bis das Hack krümelig ist.
  • Knoblauch, Tacogewürz dazugeben, noch 5 Minuten weiterbraten, evtl. Hack kurz entfetten, wenn es zuviel Fett auslässt.
  • Nun die abgetropften schwarzen Bohnen und die stückigen Tomaten dazugeben und nach Bedarf das Wasser angießen, alles gut mischen bis es eine nicht zu feuchte Masse ergibt, mit Cayennepfeffer und Salz abschmecken, herausnehmen.
  • In die Backschale jetzt die Nachos einfüllen und behutsam mit der HackBohnenmasse füllen/mischen.
  • Tomatenstücke und schwarze Oliven darüber verteilen.
  • Nun noch mit Cheddar und Mozzarella bestreuen.
  • Backschale zurück in den OptiGrill geben und je nach gewünschtem Bräunungsgrad 5-10 Minuten manuell, maximale Stufe rot überbacken.
  • Zum Schluss noch mit den Frühlingszwiebeln bestreuen.
  • Dazu passt gut Sour Creme und Guacamole.

👉

Dieses leckere Rezept  und noch viele mehr findet Ihr auf kochmalschnell.com

Gebt mir einen 👍

Wenn Ihr euch das Youtube-Video anschaut, dann würde ich mich natürlich RIESIG über einen 👍 freuen und über ein Abo! Und vergesst nicht die 🔔 anzuklicken, dann seid ihr immer über meine neuesten Videos informiert. Schreibt mir gerne hier in den Kommentar oder unter kochmalschnell@gmail.com, was Ihr sehen wollt!

Ihr habt das Rezept nachgekocht?

Dann würde ich mich natürlich sehr darüber freuen, wenn ihr mir in den Kommentaren berichtet, ob es geklappt hat und wie es euch geschmeckt hat. Ich freue mich auch immer über Verbesserungsvorschläge. 

Ihr findet mich auch hier

Das könnte euch auch gefallen

2 Kommentare

Kommentar verfassen