bratkartoffeln

Knusprige Bratkartoffeln 🥔 mit Bacon 🥓 und Zwiebeln

Knusprige Bratkartoffeln 🥔 mit Bacon 🥓 und Zwiebeln sind ein deftiges und leckeres Gericht. Ein Spiegelei mit ein paar Gurken dazu und schon habt ihr eine vollwertige und preiswerte Mahlzeit. Kennt ihr das, dass es in Restaurants ganz selten wirklich knusprige Bratkartoffeln gibt? Meistens sind die labberig und matschig, echt kein Genuss. Wenn Ihr wissen wollt, wie Ihr Bratkartoffeln knusprig bekommt aus gekochten Kartoffeln, dann lest weiter!

Nur 6 Zutaten und kein Salz

Tatsächlich braucht ihr nur 6 Zutaten für die leckeren knusprigen Bratkartoffel, kein Salz und etwas Geduld! 😁 Der Bacon ist für meinen Geschmack salzig genug und Pfeffer gehört nach meiner persönlichen Meinung auch nicht in Bratkartoffeln. Mir hat sich deshalb auch nie erschlossen wozu „Bratkartoffelgewürz“ gut sein soll. 🙄

Zutaten
Mein Tipp: 👉
Nehmt anstatt Butter besser Butterschmalz. Der Geschmack ist identisch, aber Butterschmalz lässt sich deutlich höher erhitzen als Butter, es wird nicht braun und nicht bitter, wie Butter. Welches Wortspiel! 🤣

Zwiebel nicht zu klein würfeln

Die Gemüsezwiebel soll man später in den Bratkartoffeln noch sehen und schmecken. Daher müsst ihr die Zwiebel nicht so klein würfeln.

Zwiebel

Schnittlauch und Petersilie

Schnittlauch und Petersilie brauchen wir später für eine zusätzliche Geschmacksverfeinerung und für die Optik.

Schnittlauch
Petersilie

Bacon statt Schinken

Für meine Bratkartoffeln nehme ich immer Bacon und schneide ihn in Würfel anstatt Schinken. Nach meiner Erfahrung wird das Gericht mit Schinken zu salzig und Schinken wird nach dem Auslassen auch härter, was ich nicht mag. Wenn ihr keinen Bacon bekommt, könnte ihr aber auch Schinkenwürfel nehmen oder Bauchspeck klein würfeln, das geht auch.

Bacon

Kartoffeln vom Vortag sind super

Das Rezept klappt am besten mit Kartoffeln vom Vortag, die ich ohne Salz (!) und mit Schale koche, bis sie durch sind und dann abkühlen lasse. Am nächsten Tag sind sie schön fest und lassen sich nun prima pellen.

Kartoffel

Kartoffelscheiben nicht zu dünn schneiden

Die Kartoffelscheiben dürfen jetzt nicht zu dünn werden, sonst zerbrechen sie euch in der Pfanne oder ihr habt am Ende eher Chips 😂 als Bratkartoffeln.

Kartoffelscheiben

Jetzt den Bacon auslassen

Ich lasse jetzt den Bacon aus, bis er sein Fett abgegeben hat und gebe dazu dann die Zwiebelwürfel. Schon der Geruch macht einen wahnsinnig und man muss sich zurückhalten, die Zwiebel-Bacon-Masse nicht schon so zu essen! 😋

Zwiebeln

Butterschmalz hoch erhitzen und Kartoffelscheiben in einer Lage braten

Und hier kommt nun das Geheimnis der knusprigen Bratkartoffeln: Die Kartoffelscheiben müssen bei richtig hoher Hitze – deshalb Butterschmalz und keine Butter – einlagig (!) kross gebraten werden. Im Zweifel müsst ihr 2 Durchgänge oder mehr machen, wenn eure Pfanne zu klein ist oder nicht heiß genug wird. Und dann braucht ihr GEDULD! GEDULD! GEDULD! Das ist das einzige Geheimnis knuspriger Bratkartoffeln, glaubt`s mir!🙏

Bratkartoffeln
Mein Tipp: 👉
Ihr könnt auch anderes hocherhitzbares Öl nehmen anstatt Butterschmalz, wenn ihr lieber etwas Veganes oder Pflanzliches wollt. Wenn ihr wissen wollt, welche Öle sich hoch erhitzen lassen, dann schaut doch mal in meinen Artikel Welches Öl zum Braten oder Frittieren?.

Erst kurz vor dem Servieren kommen Bacon und Zwiebel zurück

Erst wenn ihr alle Bratkartoffeln wirklich knusprig habt, gebt ihr Bacon und Zwiebel zurück zu den Kartoffeln. Jetzt muss es aber schnell gehen. Nach dem Mischen dürft ihr die Bratkartoffeln nicht mehr lange stehen lassen sondern ihr müsst zugig servieren. Die Zwiebeln weichen sonst eure wunderbar krossen Bratkartoffel wieder auf!

Noch ein wenig garnieren, fertig!

Jetzt kommen noch Schnittlauch und Petersilie drüber und fertig sind eure wunderbaren Bratkartoffeln! Die passen übrigens super zu meinen Putenschnitzel mit Cornflakes-Panade.

Bratkartoffeln

Knusprige Bratkartoffeln 🥔 mit Bacon 🥓 und Zwiebeln

Es gibt doch keine leckerere Beilage als knusprige Bratkartoffeln zu einem panierten Schnitzel oder? Man muss nur Geduld haben, dann klappts auch.😁
Vorbereitungszeit30 Min.
Zubereitungszeit30 Min.
Arbeitszeit1 Std.
Gericht: Beilage, Hauptgericht
Land & Region: Deutschland
Keyword: Bacon, Bratkartoffeln, Butter, Butterschmalz, Kartoffeln, Petersilie, Zwiebeln

Zutaten

  • 1 kg gekochte Kartoffeln
  • 1 Gemüsezwiebel gepellt, in Würfeln
  • 250 g Bacon in Würfeln
  • 100 g Butterschmalz
  • 1 Bund Petersilie gehackt
  • 1 Bund Schnittlauch gehackt

Anleitungen

  • Kartoffeln pellen und in nicht zu dünne Scheiben schneiden.
  • Bacon in einer schweren, großen Pfanne bei mittlerer Hitze auslassen, dann die Zwiebeln dazu geben und so lange braten, bis die Zwiebel glasig wird, herausnehmen, beiseitestellen.
  • Butterschmalz in der Pfanne hoch erhitzen und die Kartoffelscheiben einlagig in die Pfanne geben, so lange nicht umdrehen, bis sie beginnen kross zu werden, drehen und die andere Seite kross braten, mit allen Kartoffeln so verfahren.
  • Zwiebel und Bacon zurück zu den Kartoffeln geben, gut mischen und erhitzen, mit Schnittlauch und Petersilie bestreut sofort servieren.

👉

Dieses leckere Rezept und noch viele mehr findet Ihr auf kochmalschnell.com

Ihr habt das Rezept nachgekocht?

Dann würde ich mich natürlich sehr darüber freuen, wenn ihr mir in den Kommentaren berichtet, ob es geklappt hat und wie es euch geschmeckt hat. Ich freue mich auch immer über Verbesserungsvorschläge. 

Gebt mir einen 👍

Wenn Ihr euch das Youtube-Video anschaut, dann würde ich mich natürlich RIESIG über einen 👍 freuen und über ein Abo! Und vergesst nicht die 🔔 anzuklicken, dann seid ihr immer über meine neuesten Videos informiert. Schreibt mir gerne hier in den Kommentar oder unter kochmalschnell@gmail.com, was Ihr sehen wollt!

Ihr findet mich auch hier

Das könnte euch auch gefallen

Ein Kommentar

Kommentar verfassen