hühnerschenkel

Saftige Hähnchenschenkel 🍗 im Ninja Foodi Grill

Saftige Hähnchenschenkel 🍗 im Ninja Foodi Grill sind schnell gemacht und lecker. Dadurch, dass die Hühnerschenkel vorher mariniert werden, haben diese einen besonders intensiven Geschmack. Das Rezept funktioniert mit jeder Heißluftfritteuse. Auch wenn ihr keinen Grill habt oder den nicht extra anheizen wollt, könnt ihr leckere saftige Hähnchenschenkel genießen. Wenn Ihr wissen wollt, wie es geht, lest weiter.

Zutaten sind nur Hühnerschenkel und ein paar Gewürze

Ihr könnt Hühnerober- oder unterschenkel nehmen. Auch ganze Schenkel, die ihr wohl eher bekommen werdet. Dazu braucht ihr nur noch ein paar Gewürze etwas hocherhitzbares Öl, das war`s schon.

Hähnchenschenkel
Hähnchenschenkel

Große Schenkel solltet Ihr teilen

Wenn Ihr ganze Schenkel nehmt, solltet Ihr sie im Gelenk teilen. Aber das ist nicht zwingend notwendig. Ihr müsst entscheiden, wie groß die Stücke sein sollen. Ich persönlich finde es angenehmer, wenn die Stücke nicht so groß sind. Es gibt aber auch schon fertig geteilte Schenkel.

Die Hühnerschenkel mit Öl einreiben

Damit die Gewürze besser halten und die Haut kross wird, reibe ich sie mit etwas Öl ein.

Alle Gewürze mischen

Die Gewürze gebe ich jetzt in eine Schüssel und mische sie ganz einfach.

Jede Seite gut würzen

Jetzt würzen wir jede Seite mit den Gewürzen und reiben sie etwas in das Fleisch, damit die Gewürze gut haften.

2 Stunden marinieren

Ich mariniere die Hühnerschenkel jetzt für 2 Stunden im Kühlschrank. Das müsst Ihr aber nicht, wenn es schnell gehen soll.

200 Grad / 30 Minuten Heißluft / Air Fry

Beim Ninja Foodi Grill stelle ich jetzt die Funktion Airfry ein / 200 Grad / 30 Minuten. Dann gebe ich die erste Hälfte in den Ninja Foodi Grill. Jedenfalls nur so viele Teile, dass keine Hühnchenteile übereinander liegen.

Mein Tipp: 👉
Wichtig ist, dass ihr die Hühnchenteile nicht übereinander legt, damit sie wirklich knusprig werden. Arbeitet lieber in zwei Durchgängen.

Heißluftfritteusen / Airfryer sind auf dem Vormarsch

Heißluftfritteusen / Airfryer sind im Vormarsch. Das ist auch nachzuvollziehen, denn mit wenig Platz ersetzen sie einen Ofen und beim Ninja Foodi Grill auch noch einen Grill. Gerade für kleine Studentenwohnungen, 1-Zimmer-Appartements, die keine Küche haben aber auch fürs Wohnmobil, können solche Geräte Sinn machen. Außerdem gelingt die Zubereitung von Lebensmitteln, die sonst klassisch frittiert mit viel Öl hergestellt werden, in diesen Maschinen mit ganz wenig Öl. Ich habe auch schon zwei dieser Geräte ausgepackt, da hatte ich schon eine von Philips, die ich jetzt verschenkt habe. Wenn Ihr Euch für solche Geräte interessiert, schaut Euch mein 📦 Unboxing Tefal ActiFry 2 in 1 an oder auch NINJA FOODI GRILL – komplettes 📦 Unboxing + Menüerklärung in Deutsch.

Achtung: 🔥
Bei Arbeiten mit dem aufgeheizten Ninja Foodi Grill immer unbedingt Handschuhe tragen! Alles im Inneren des Ninja Foodi Grill wird sehr heiß und beim Hereingeben oder Herausholen von Lebensmitteln berührt man schnell die Ränder und verbrennt sich!

Saftige Hähnchenschenkel 🍗 im Ninja Foodi Grill

Ganz ohne Backofen kann man im Ninja Foodi Grill knusprige Hühnerschenkel machen, die innen auch noch saftig sind.
Vorbereitungszeit2 Stdn. 10 Min.
Zubereitungszeit30 Min.
Arbeitszeit2 Stdn. 39 Min.
Gericht: Hauptgericht
Land & Region: Deutschland
Keyword: brauner Zucker, Cayennepfeffer, Erdnussöl, Hähnchenschenkel, Knoblauch, paprika geräuchert, Salz

Equipment

  • Ninja Foodi Grill, Heißluftfritteuse

Zutaten

  • 4 Hühnerschenkel geteilt
  • 4 EL Erdnussöl
  • 1 TL Paprikapulver geräuchert
  • 1 TL Cayennepfeffer
  • 1 TL Schwarzer Pfeffer
  • 1 TL Salz
  • 1 TL Knoblauchpulver
  • 2 TL brauner Zucker

Anleitungen

  • Hühnerschenkel im Gelenk trennen.
  • Alle Hühnerteile mit dem Erdnussöl einreiben.
  • Gewürze vermischen, die geölten Hühnerschenkel von beiden Seiten mit der Gewürzmischung bestreuen, etwas einmassieren, die Hühnerschenkel in eine verschließbare Box geben, gut durchmischen, 2 Stunden ziehen lassen.
  • Ninja Foodi Grill auf Airfryer/200 Grad/30 Minuten stellen.
  • Hühnerschenkel im Aifryerkorb in den Ninja Food Grill geben.
  • Nach 10 Minuten drehen, mit dem Thermometer die Temperatur messen.
  • Solange im Airfryer lassen, bis innen mindestens 80 Grad erreicht sind.
  • Nach Geschmack vor dem Servieren mit Barbecuesauce bestreichen und weitere 5 Minuten im Airfrayer lassen, dann servieren

👉

Dieses leckere Rezept  und noch viele mehr findet Ihr auf kochmalschnell.com

Ihr habt das Rezept nachgekocht?

Dann würde ich mich natürlich sehr darüber freuen, wenn ihr mir in den Kommentaren berichtet, ob es geklappt hat und wie es euch geschmeckt hat. Ich freue mich auch immer über Verbesserungsvorschläge. 

Gebt mir einen 👍

Wenn Ihr euch das Youtube-Video anschaut, dann würde ich mich natürlich RIESIG über einen 👍 freuen und über ein Abo! Und vergesst nicht die 🔔 anzuklicken, dann seid ihr immer über meine neuesten Videos informiert. Schreibt mir gerne hier in den Kommentar oder unter kochmalschnell@gmail.com, was Ihr sehen wollt!

Ihr findet mich auch hier

Das könnte euch auch gefallen

.

Kommentar verfassen