enchiladas

Mexikanische Enchiladas überbacken 🧀 mit Hackfleisch-Füllung

Heute gibt`s Mexikanische Enchiladas überbacken 🧀 mit Hackfleisch-Füllung. Ich liebe die mexikanische Küche, vor allem die scharfen Gericht mit Tortillas, Quesadillas oder Tacos und viel Käse. Die Gerichte sind lecker und immer preiswert. Mit etwas Geschick kann man die auch als Amateur zubereiten. Wenn euch diese Rezept gefällt, dann mögt ihr vielleicht auch Scharfe 🌶 Mexikanische Hackbällchen überbacken im OptiGrill oder Für Faule: Mexikanische Tortillas 🥟 mit Hühnchen (Chicken Quesadillas). Beide Gerichte funktionieren auch ohne OptiGrill . 😁

Die Zutatenliste ist dieses Mal zugegeben sehr lang. Aber von den Gewürzen habt ihr wahrscheinlich viel schon im Haus und alle anderen Sachen bekommt man heute jedenfalls in jedem Supermarkt.

Zutaten:
Sauce:

60 ml Rapsöl
30 g Mehl
½ TL Cumin
1 EL Paprika Edelsüß
1 EL Paprika Rosenscharf
½ TL Chiliflocken
1 TL Knoblauchpulver
½ L Hühnerbrühe
1 Packung (400 g) stückige Tomaten
Enchiladas:
8 Weizentortillas
500 g Rinderhack
1 Gemüsezwiebel, gewürfelt
2 Knoblauchzehen, fein gehackt
2 EL Olivenöl
300 g Cheddar gerieben
2 Kugeln (250 g) Mozzarella gerieben
½ TL Cumin
½ TL Cayennepfeffer
½ TL Chiliflocken
Pfeffer & Salz
1 Bund Frühlingszwiebeln in kleinen Ringen
1 Becher sauer Sahne
Zubereitung:
1. Rapsöl auf mittlere Temperatur erhitzen und das Mehl mit den Gewürzen hinzugeben, verrühren, bis eine Paste entsteht, dann Tomaten und Hühnerbrühe hinzugeben, aufkochen, etwas reduzieren lassen und nach Bedarf pürieren, Enchiladasauce wegstellen
2. Olivenöl erhitze und das Hack krümelig braten
3. Kurz bevor die gesamte Flüssigkeit verdampft ist, Zwiebeln, Knoblauch und Gewürze hinzugeben, alles noch mitbraten, bis die Zwiebeln weich werden und wegstellen
4. Tortillas mit Wasser bepinseln und zugedeckt in der Microwelle 1 Minute kurz erhitzen, damit sie geschmeidig werden
5. Nun auf jede Tortilla 1 EL Tomatensauce, 1/8 der Hackfleischmasse geben und mit Cheddar und Mozzarella bestreuen
6. Tortilla zusammenrollen und in eine Auflaufform setzen, auf deren Boden vorher ein Saucenspiegel aus der Enchiladasauce gegossen wurde
7. Alle 8 Enchiladas mit der restlichen Tomatensauce bedecken und den restlichen Käse darüberstreuen
8. In den auf 180 Grad, Umluft vorgeheizten Backofen, mittlere Schiene je nach Bräunungswunsch 20 – 30 Minuten überbacken
9. Enchiladas etwas abkühlen lassen, mit saurer Sahne und Frühlingszwiebeln garniert, servieren

Wenn Ihr euch das Youtube-Video anschaut, dann würde ich mich natürlich RIESIG über einen 👍 freuen und über ein Abo! Und vergesst nicht die 🔔 anzuklicken, dann seid ihr immer über meine neuesten Videos informiert. Schreibt mir gerne hier in den Kommentar oder unter kochmalschnell@gmail.com, was Ihr sehen wollt!

2 Kommentare

Kommentar verfassen