Lauch-Quiche

Lauch-Quiche mit Bacon 🥓 und Mozzarella

Lauch-Quiche mit Bacon 🥓 ist eigentlich ein Rezept zur Resteverwertung. Ich hatte noch eine Packung Mürbeteig im Kühlschrank, Lauch, Baconstreifen, Eier und noch einen Becher Crème Fraîche und was sollte ich daraus machen? Ja, eine Art Quiche mit Lauch und Bacon eben. Es wurde tatsächlich lecker, schauts euch an!

Fertiger Mürbeteig und ein paar Zutaten

Neben dem fertigen Mürbeteig braucht ihr nur noch Lauch, Baconstreifen, Zwiebeln, Crème Fraîche, Eier, Mozzarella, Pfeffer

Zutaten

Baconstreifen auslassen

Die Baconstreifen habe ich zunächst ausgelassen und dann in einer kleinen Schüssel mit Haushaltspapier entfettet.

Lauch klein schneiden

Dann nehme ich die gewürfelte Zwiebel und den Lauch, den ich vorher gut gewaschen habe und schneide ihn ebenfalls in nicht zu kleine Stücke. Zunächst brate ich die Zwiebel an gebe dann den Lauch dazu. Alles gute 10 Minuten braten.

lauchundzwiebel
lauchundzwiebel

Bacon zurück zum Lauch

Der Bacon kommt jetzt zurück zum Lauch-Zwiebel-Gemisch, wird untergemischt und dann lasse ich die Masse abkühlen.

bacon
bacon

Eier, Crème Fraîche, Mozzarella und Pfeffer

Ich verschlage nun die Eier mit der Crème Fraîche, Mozzarella und dem Pfeffer zu einer homogenen Masse. Salz gebe ich nicht mehr dazu, denn der Käse hat genügend Salz.

eierschmand
eierschmand

Mürbeteig in eine Springform drücken

Ich nehme den Mürbeteig immer gut 1/2 Stunde vor der Verwendung aus dem Kühlschrank. Meine Springform öle ich ein wenig ein und bestreue sie dann mit etwas Mehl, damit der Teig später nicht klebt.

springform
springform

Springform auslegen

Nun lege ich meine Springform mit dem Mürbeteig aus.

Gebratenen Lauch und Bacon mischen

Wenn der Lauch weich genug ist, mische ich ihn mit dem Bacon und lasse ihn etwas abkühlen. Erst danach fülle ich ihn in meine mit dem Mürbeteig ausgelegte Form.

Eier-Käse-Masse darübergeben

Wenn Lauch und Bacon in der Form habe, gebe ich die Eier-Käse-Masse darüber und hebe sie vorsichtig, ohne den Mürbeteigboden zu verletzten, unter die Lauch-Bacon-Masse. Zum Schluss verteile ich noch die Tomatenscheiben oben auf dem Quiche.

180 Grad / Ober-und Unterhitze / 45 Minuten backen

Je nachdem, wie euer Ofen arbeitet müsst ihr schauen, was ihr einstellt. Bei mir haben 180 Grad, Ober- und Unterhitze 45 Minuten gereicht. Die Quiche soll oben schon schön braun werden und innen fest sein.

Mein Tipp 👉
Wenn ihr testen wollt, ob eine Eiermasse innen fest geworden ist, nehmt ihr ein Holzstäbchen und steckt es in der Mitte in den Teig. Wenn kein Teig mehr am Stäbchen klebt, wisst ihr, dass eure Masse fest geworden ist.

Lauch-Quiche mit Bacon 🥓 und Mozzarella

Vorbereitungszeit30 Min.
Zubereitungszeit45 Min.
Arbeitszeit1 Std. 15 Min.
Gericht: Hauptgericht, Snack
Land & Region: Französisch
Keyword: Baconstreifen, Bratöl, Eier, Lauch, Mürbeteig, Mehl, Mozzarella, Olivenöl, Pfeffer, Quicheteig, Tomaten

Equipment

  • Backofen
  • Springform

Zutaten

  • 1 Paket fertiger Quicheteig, rund 32 cm
  • 3 mittelgroße Stangen Lauch
  • 250 g Baconstreifen
  • 1 Gemüsezwiebel
  • 1 Tomate
  • 4 Eier, Größe L
  • 200 g Crème Fraîche
  • 1/2 TL Pfeffer
  • 3 EL Bratöl
  • 1 EL Mehl
  • 200 g Mozzarella, gerieben
  • 1 Bund Petersilie

Anleitungen

  • Baconstreifen in einer Pfanne auslassen und kross braten, anschließend die Baconstreifen in Haushaltspapier entfetten, Fett herausnehmen.
  • Lauch in Streifen und dann in kleine Stücke schneiden, Zwiebel pellen, in Stücke schneiden.
  • bei der Tomate, den Stumpf entfernen und in dünne Scheiben schneiden.
  • Lauch und Zwiebeln in 2 EL Bratöl andünsten bis beides weich ist, dann noch 5 Minuten die Baconstreifen hinzugeben, mitbraten, und abkühlen lassen.
  • Eier verschlagen, dann mit Crème Fraîche, Mozzarella und Pfeffer gut verrühren.
  • Springform mit dem Rest Bratöl einfetten und dann mit dem Mehl bestreuen.
  • Mürbeteig vorsichtig in die Springform drücken.
  • Nun die erkaltete Lauch-Zwiebelmasse in die Form geben, Eiermasse darübergeben und vorsichtig unter die Lauch-Zwiebelmasse heben.
  • Tomatenscheiben oben auflegen.
  • Lauch-Quiche nun bei 180 Grad, Ober- und Unterhitze ca. 45 Minuten backen, bis sie gebräunt und fest ist, Stäbchentest machen.
  • Petersilie hacken und damit die Lauch-Quiche garnieren.

👉

Dieses leckere Rezept und noch viele mehr findet Ihr auf kochmalschnell.com

Ihr habt das Rezept nachgekocht?

Dann würde ich mich natürlich sehr darüber freuen, wenn ihr mir in den Kommentaren berichtet, ob es geklappt hat und wie es euch geschmeckt hat. Ich freue mich auch immer über Verbesserungsvorschläge. 

Gebt mir einen 👍

Wenn Ihr euch das Youtube-Video anschaut, dann würde ich mich natürlich RIESIG über einen 👍 freuen und über ein Abo! Und vergesst nicht die 🔔 anzuklicken, dann seid ihr immer über meine neuesten Videos informiert. Schreibt mir gerne hier in den Kommentar oder unter kochmalschnell@gmail.com, was Ihr sehen wollt!

Ihr findet mich auch hier

Das könnte euch auch gefallen

.

Kommentar verfassen