Nudellachsauflauf

Lachs-Champignons-Nudelauflauf 🥣 im OptiGrill

Hier zeige ich Euch mal wieder einen leckeren Lachs-Champignons-Nudelauflauf 🥣 im OptiGrill mit der Backschale. Die Kombination Nudeln mit Lachs fand ich schon immer gut. Vor allem Menschen, die an sich nicht so gerne Fisch essen, kann man so auch für den leckeren Fisch begeistern. In dieser Kombination ist es eine vollwertige Hauptmahlzeit. Der Vorteil ist auch, man kann das Gericht sehr gut vorbereiten und dann sogar portionsweise einfrieren.

Die Zutaten gibt`s überall

Keine exotischen Zutaten, alles ganz gewöhnlich und in jedem Lebensmittelgeschäft zu bekommen. Der Lachs ist hier Tiefkühllachs, den es gleich in der praktischen Portionsgröße gibt. An Nudeln könnt Ihr auch Bandnudeln, Spiralnudeln, Farfalle usw. nehmen, was Ihr wollt, eben Nudeln. 😁

Zutaten

Lachs-Champignons-Nudelauflauf 🥣 im OptiGrill

Die Kombination Nudeln mit Lachs fand ich schon immer gut. Vor allem Menschen, die an sich nicht so gerne Fisch essen, kann man so auch für den leckeren Fisch begeistern. In dieser Kombination ist es eine vollwertige Hauptmahlzeit.
Vorbereitungszeit15 Min.
Zubereitungszeit45 Min.
Arbeitszeit1 Std.
Gericht: Hauptgericht
Land & Region: Deutschland, Europa
Keyword: Auflauf, Lachs, Nudeln

Equipment

  • optigrill
  • Backofen

Zutaten

  • 250 g Bandnudel oder kurze Nudeln nach Wahl al dente gekocht
  • 250 g Lachsfilet in kleine Stücke geschnitten
  • 200 g Champignons in Scheiben
  • 1 kleine Zwiebel gepellt und in Würfel geschnitten
  • 2 EL Öl
  • 200 ml Schmand oder saure Sahne
  • 250 ml Sahne
  • 50 g geriebener Parmesan
  • 2 Eier
  • 1 TL Dill
  • ½ TL Salz
  • ¼ TL Pfeffer
  • 100 g geriebener Gouda

Anleitungen

  • Im OptiGrill die Snackig & Backing (Backschale) einsetzen und den OptiGrill manuell maximal vorheizen
  • Zwiebel zusammen mit den Champignons 5 Minuten braten, dann den gewürfelten Lachs dazugeben und nochmals 5 Minuten braten
  • Inzwischen saure Sahne, Schmand, Eier, Parmesan, Dill in einem Behälter verrühren und ordentlich mit Pfeffer und Salz würzen
  • OptiGrill ausschalten, die gekochten Nudeln zu dem Lachs mit den Zwiebeln und den Pilzen in die Backschale geben, gut vermischen
  • Die Sahne-Eier-Mischung darüber geben
  • Die Masse mit dem geriebenen Gouda bestreuen
  • OptiGrill manuell auf vorletzte Stufe stellen, schließen und rd. 20 – 30 Minuten überbacken, je nach gewünschtem Bräunungsgrad
  • Vor dem Servieren 10 Minuten abkühlen lassen

Gebt mir einen 👍

Wenn Ihr euch das Youtube-Video anschaut, dann würde ich mich natürlich RIESIG über einen 👍 freuen und über ein Abo! Und vergesst nicht die 🔔 anzuklicken, dann seid ihr immer über meine neuesten Videos informiert. Schreibt mir gerne hier in den Kommentar oder unter kochmalschnell@gmail.com, was Ihr sehen wollt!

Ihr findet mich auch hier

Das könnte euch auch gefallen

Kommentar verfassen