flammkuchen

Flammkuchen 🍕mit Mozzarella, Schinken, Rucola und Nektarine

Flammkuchen geht doch irgendwie immer oder? Ob im Sommer zu einem Rose oder im Winter am Kamin zu einem Rotwein. Mit fertigen Teigen ist es besonders einfach. Dünn belegt mit nur wenig Zutaten mögen wir ihn am liebsten. Hier zeige ich Euch meinen Flammkuchen mit Mozzarella Schinken, Rucola und Nektarine im OptiGrill mit der Snacking & Baking, der Backschale. Sehr schnell, sehr lecker. Schaut`s Euch an.

Probiert es aus! Denkt daran: Jeder kann kochen!

Schaut Euch das Video an oder ladet das Rezept gleich herunter.

Zutaten:
1 Packung Tante Fanny Flammkuchenböden
1 Nektarine
50 g Sour Creme oder Creme fraiche
100 g geriebener Mozzarella
4 Scheiben magerer Schinken
1/2 rote Zwiebel in kleinen Stücken
20 g Rucola
½ TL Pfeffer
2-3 TL Balsamico nach Geschmack

Zubereitung:
1. 1 Lage Flammkuchenteig in die Snacking & Baking legen und mit der Sour Creme
bestreichen, Zwiebelwürfel darübergeben
2. Mozzarella auf dem Teig verteilen
3. Schinken klein reißen und auf dem Teig verteilen
4. Nektarine entkernen und in dünne Scheiben schneiden, ebenfalls auf dem Teig
verteilen, alles pfeffern
5. Snacking & Baking ohne Vorheizen in den OptiGrill einsetzen und bei höchster Stufe
manuell (rot) ca 10 Minuten backen bis der Käse Farbe annimmt und der Boden fest
genug ist
6. Rucolla klein reißen und auf dem warmen Flammkuchen verteilen und nach
Geschmackmit etwas Balsamico beträufeln, lauwarm servieren
Folgt mir:

Kommentar verfassen