zwiebelpute

Puten Zwiebelschnitzel überbacken 🧀

Puten Zwiebelschnitzel überbacken 🧀 ist ein schnelles Pfannengericht, das ich mit einer wunderbar cremigen Frischkäsesauce zubereite. Es ist einfach in der Zubereitung aber dennoch lecker und wer kann schon mit Käse überbackenem Fleisch mit Zwiebeln widerstehen? Ihr auch nicht? Dann schaut euch das Rezept an!

Zutaten lecker und übersichtlich

Die Zutaten sind in jedem Lebensmittelladen zu bekommen und doch noch recht preisgünstig. Das Rezept funktioniert auch mit Hühnchen, Schwein oder Kalb. Zum Anbraten könnt ihr auch Bratöl nehmen, aber Butterschmalz hat ein schöneres Aroma.

Zutaten

Das Fleisch erst klopfen

Damit die Schnitzel gleichzeitig gar werden, klopfe ich sie unter Frischhaltefolie vorsichtig mit dem Fleischhammer platt.

Weissbrot

Kleine Schnitzel schneiden

Damit man nicht immer solche großen Fleischberge auf dem Teller hat, zerschneide ich jedes Putenschnitzel in 2 oder 3 kleinere Stücke

Zwiebeln

salzen, pfeffern, mehlen

Die kleinen Schnitzel salze ich jetzt, pfeffere sie und gebe dann das Mahel darauf, das ich verteile und andrücke. Dann werden sie später in der Pfanne schnell braun und das Mehl bindet gleich austretendes Wasser.

Zwiebeln nur grob schneiden

Die Zwiebeln zerkleinere ich nur grob nach dem Pellen, denn ich möchte sie später noch in der Sauce sehen und schmecken.

Sandwich

Auch die Champignons soll man noch sehen

Ebenso verfahre ich mit den Champignons. Ich hatte hier recht große und habe sie nur halbiert und in grobe Scheiben geschnitten. Auch sie möchte ich später noch sehen und schmecken,

Petersilie hacken

Die Petersilie schließlich wird nur grob gehackt. Die brauche ich für die Sauce und später zum Garnieren.

Schnitzel in heißem Butterschmalz gut 5 Minuten bräunen

Die Schnitzel werden jetzt in heißem Butterschmal nur kurz angebraten, bis sie bräunen, das reicht. Dann stellen wir sie beiseite

Jetzt geht es an die leckere Sauce

Die leckere Sauce geht jetzt wirklich schnell. Dazu nehmen wir die Pfanne und geben noch etwas Butterschmalz hinzu und nutzen die Brataromen von den Schnitzeln. Zuerst schwitzen wir die Zwiebeln braun an, vorsichtig nicht zu heiß, sonst werden die Zwiebeln schwarz.

Champignons mitbraten

Die Champignons kommen dann dazu und werden mitgebraten, bis sie beginnen Wasser zu ziehen. Dann gebe ich das Mehl hinzu und verrühre es mit der Zwiebel-Champignons-Masse, bis es nicht mehr zu sehen ist.

Brühe, Sahne, Frischkäse

Wenn das Mehl nicht mehr zu sehen ist, gebe ich die Hühnerbrühe dazu, Schluck für Schluck und warte, bis das Mehl abbindet, dann kommt die Sahne und zum Schluss der Frischkäse. Alles aufkochen bis die Sauce schön sämig ist und dann die Temperatur runter schalten.

Gewürze und Petersilie dazugeben

Jetzt werden die Chiliflocken dazugegeben und mit Pfeffer und Salz abgeschmeckt. Zum Schluss wird die Petersilie untergerührt.

Schnitzel versenken, Käse drüber und ab in den Ofen

Fast fertig, jetzt versenken wir die Schnitzel in der Sauce, geben den Emmentaler darüber und überbacken unsere Schnitzel bei 180 Grad / Umluft / 20 Minuten, bis der Käse schön braun geworden ist.

Puten Zwiebelschnitzel überbacken 🧀

Vorbereitungszeit30 Min.
Zubereitungszeit1 Std. 20 Min.
Arbeitszeit50 Min.
Gericht: Hauptgericht
Land & Region: Deutschland
Keyword: champignons, Emmentaler, Frischkäse, hühnerbrühe, Pfeffer, Pute, Sahne, Salz, Zwiebeln

Equipment

  • große Pfanne
  • Auflaufform

Zutaten

  • 1 kg Putenschnitzel
  • 50 g Butterschmalz
  • 3 Gemüsezwiebeln
  • 300 g Champignons
  • 70 g Mehl
  • 400 ml Hühnerbrühe
  • 400 ml Sahne 2 Becher
  • 300 g Frischkäse
  • Salz
  • Pfeffer
  • 1/2 TL Chiliflocken
  • 250 g Emmentaler
  • 1 Bund Petersilie gehackt, zum Garnieren

Anleitungen

  • Putenschnitzel etwas flach klopfen, pfeffern und salzen, mit etwas Mehl bestäuben. Große Schnitzel in kleinere Schnitzelchen schneiden.
  • Zwiebeln pellen, halbieren, in Streifen schneiden, Champignons putzen, in grobe Blätter schneiden. Petersilie hacken.
  • Die Schnitzel nach und nach und kurz und scharf in einer Pfanne im heißen Butterschmal anbraten, beiseite stellen.
  • Zwiebeln in der gleichen Pfanne anbraten, bis sie anfangen zu bräunen.
  • Champignons dazugeben, ca. 5 Minuten mitbraten, bis die Champignons anfangen Wasser zu ziehen.
  • Nun das restliche Mehl unterrühren und anschließend Hühnerbühe zugeben, ca. 10 Minuten auf mittlerer Hitze köcheln lassen.
  • Sahne und Frischkäse hinzugeben, einmal kurz aufkochen lassen, Chiliflocken zugeben und mit Salz und Pfeffer abschmecken, Hälfte der gehackten Petersilie unterrühren, Hitze ausstellen.
  • Die angebratenen Schnitzel nun zurück in die Pfanne geben und in der Zwiebel-Sahne-Frischkäse-Sauce versenken, Mit dem Emmentaler bestreuen und bei 180 Grad im Backofen bei Umluft etwa 20 Minuten überbacken, bis der Käse schön gebräunt ist.
  • Mit etwas Petersilie bestreut servieren, dazu passt Reis, Nudeln aber auch Kartoffeln.

👉

Dieses und viele andere leckere Rezepte findet Ihr auf kochmalschnell.com

Ihr habt das Rezept nachgekocht?

Dann würde ich mich natürlich sehr darüber freuen, wenn ihr mir in den Kommentaren berichtet, ob es geklappt hat und wie es euch geschmeckt hat. Ich freue mich auch immer über Verbesserungsvorschläge. 

Gebt mir einen 👍

Wenn Ihr euch das Youtube-Video anschaut, dann würde ich mich natürlich RIESIG über einen 👍 freuen und über ein Abo! Und vergesst nicht die 🔔 anzuklicken, dann seid ihr immer über meine neuesten Videos informiert. Schreibt mir gerne hier in den Kommentar oder unter kochmalschnell@gmail.com, was Ihr sehen wollt!

Ihr findet mich auch hier

Das könnte euch auch gefallen

Kommentar verfassen