Thailändische Hühnersuppe in der i Prep & Cook hp 6051

Meine „Kurzversion“ der thailändischen Tom Kah Gai, der berühmten Suppe mit Kokosmilch und Hühnchen, aber in der schnellen Variante. Im Gegensatz zum Video habe ich etwas mehr Kokosmilch und etwas weniger Hühnerbrühe im Rezept aufgeführt. Schreibt mir, ob es es Euch gefällt!

Zutaten:
500 gr Hühnerbrust in mundgerechten Stücken
250gr braune Champignons in Scheiben
100gr feine Möhren
4 mittelgroße Zwiebeln
10 mittelgroße Cocktailtomaten
1 Stange Zitronengras
1 TL Ingwer
2 Dosen Kokosmilch, a 400 ml (Rezeptabwandlung!)
0,5L Liter Hühnerbrühe (Rezeptabwandlung!)
1 Limette Saft einer halben Zitrone Fischsauce Dunkle Sojasosse
1 TL Thai Gewürz scharf
1 TL Piri Piri oder Chiliflocken
1 TL Ingwer
1 TL Zimt
1 Bund Frühlingszwiebeln

Zubereitung:
1. Ultrablade einsetzen
2. Ingwer schälen, Stufe 13/3 x 5 Sekunden immer wieder herunterschieben
3. Zwiebel schälen und vierteln, Möhren in breite Stücke schneiden, beides in den Mixtopfgeben und Stufe 12/5 Sekunden klein schneiden.
4. Ultrablade herausnehmen und Schmetterling einsetzen.
5. Anbraten Stufe 2/100 Grad/10 Minuten.
6. Kokosmilch und Hühnerbrühe, Zitronensaft zugießen.
7. Thai-Gewürz, Piri Piri, Ingwer, Zimt und Limetten geviertelt hinzugeben. Wem das zu „zitronig“ ist, der lässt die Limetten weg.
8. Hühnerbrust in mundgerechte Stücken in den Mixtopf geben.
9. Champignons halbieren und in Scheiben schneiden und auch in den Topf geben.
10. Stufe 1/90 Grad/45 Minuten köcheln.
11. Nach 40 Minuten mit Fischsauce und Soyasosse abschmecken.
12. Tomaten achteln und ca. 5 Minuten vor Ende der Kochzeit ebenfalls hinzugeben.
13. Mit klein gehackten Frühlingszwiebeln bestreuen und servieren.

Thailändische Hühnersuppe in der i Prep & Cook hp 6051
Folgt mir:

Kommentar verfassen