gyrosinmetaxa

Hähnchengyros in Metaxasauce 🥣überbacken im Tefal OptiGrill mit Snacking & Baking

Heute habe ich mal Gyros in Metaxasauce überbacken auf dem OptiGrill umgesetzt. Ich glaube, das ist eines der meistbestellten Gerichte beim Griechen. Ich mache es mit Geflügel, was wirklich gut funktioniert. Schaut`s Euch an, ich glaube es ist gut geworden!

Probiert es aus! Denkt daran: Jeder kann kochen!

Schaut Euch das Video an oder ladet das Rezept gleich herunter.

Zutaten:
500 g Hähnchenbrust, in mundgerechten Streifen
1 mittelgroße Zwiebel gepellt, in Streifen
20 g Gyrosgewürz
1 TL Salz
1 TL Pfeffer
4 EL Olivenöl
2 EL (50 g) Tomatenmark
2 EL (50 g) Ajvar (Paprikamark)
50 ml Metaxa oder Cognac
200 ml Saure Sahne
200 ml Süße Sahne
50 g Emmentaler gerieben
50 g Mozzarella gerieben


Zubereitung:
1. Hähnchenbrust mit den Zwiebeln, dem Gyrosgewürz, Pfeffer, Salz
2. und 2 EL Olivenöl mischen, mindestens 2 Stunden abgedeckt im Kühlschrank marinieren
3. Snacking & Baking Form einsetzen, manuell maximale Temperatur einstellen und 4 Minuten warten
4. 1 EL Olivenöl in die Snaking & Baking Form geben und die marinierte Hühnerbrust hineingeben, Deckel schließen und nach 5 Minuten einmal wenden Deckel wieder schließen
5. Nach weiteren 5 Minuten Hähnchenbrust herausnehmen
6. 1 EL Olivenöl in die Snacking & Baking Form geben, Tomatenmark und Ayvar hinzugeben, kurz anbraten, dann Metaxa dazugeben und weitere 3-4 Minuten bei offenem Deckel den Alkohol ausdünsten lassen
7. Saure Sahne und süße Sahne dazugeben, umrühren
8. Gebratenes Hähnchenfleisch wieder dazugeben und alles gut mischen
9. Emmentaler über die Masse streuen, Deckel schließen
10. Bei mittlerer Stufe ca. 10 – 20 Minuten überbacken, bis der Käse leicht gebräunt ist

Folgt mir:

Kommentar verfassen