putenspiesse

Feurige Putenspieße 🍗 im OptiGrill

Heute zeige ich Euch meine super leckeren feurigen Putenspieße im OpriGrill von Tefal, etwas aufwändiger, aber es lohnt sich! Natürlich könnt Ihr die Spieße auch ganz normal auf dem Grill im Garten zubereiten. Es macht einen großen Unterschied, ob man Spieße fertig kauft oder selber steckt. Ja, es ist Arbeit! Ich verspreche Euch aber, die lohnt sich, denn der Unterschied zu den gekauften und schlimmstenfalls schon fertig marinierten Spießen ist gigantisch.

Probiert es aus! Denkt daran: Jeder kann kochen!

Schaut Euch das Video an oder ladet das Rezept gleich herunter.

Zutaten:
500 g Putenbrust in mundgerechte Stücke geschnitten
3 mittelgroße Paprikaschoten
4 mittelgroße Zwiebeln
250 g mittelgroße Champignons
100 ml Olivenöl
100 ml Barbecuesauce
1 EL Sriracha Sauce oder eine andere scharfe Chilisauce
1 EL geräuchertes Paprikapulver
1 TL Räuchersalz

Zubereitung:
1. Putenbrust in mundgerechte Stücke zum Aufspießen schneiden
2. Zwiebeln pellen, in Viertel schneiden und in einzelne Schichten auftrennen
3. Paprika entkernen und in mundgerechte Stücke zum Aufspießen teilen
4. Champignons putzen und halbieren
5. Nun 4 Spieße zusammenstecken in der Reihenfolge Zwiebel, Parika, Champignons und Fleisch
6. Aus dem Olivenöl, Barbecuesauce, Srirachasauce und dem Paprikapulver eine Sauce herstellen
7. Alle Spieße mit der Sauce bepinseln und mindestens 2 Stunden marinieren lassen
8. OptiGrill manuell auf höchste Stufe (rot) 10 Minuten vorheizen
9. Spieße quer zum Einsatz wechselseitig so auf die Grillplatte legen, dass rechst und links jeweils die Enden von 2 Spießen herausschauen
10. In gut 15 -20 Minuten von jeder der vier Seiten grillen, bis das Fleisch außen gebräunt ist, zwischendurch drehen

Folgt mir:

Kommentar verfassen