chickenbbqpizza

Chicken BBQ Pizza 🍕 mit Joghurtteig

Eine meiner Lieblingsvarianten bei Pizza ist die Richtung BBQ mit Hühnchen, süß, scharf und in die Richtung Cajun Style. Genau die habe ich hier einmal umgesetzt in dem Rezept Chicken BBQ Pizza 🍕 mit Joghurtteig. Keine Hefe und nur 3 Zutaten für den Teig, die man fast immer im Haus hat. Schaut`s Euch an, ein tolles Rezept! Denkt daran: Jeder kann kochen!

Die Zutaten für die Chicken BBQ Pizza 🍕 mit Joghurtteig sind ein bisschen umfangreicher, aber nicht teuer. Alle Zutaten bekommt Ihr bei eurem Lebensmittelladen um die Ecke.

Zutaten:
Menge für 1 Pizza
Teig:
80 g Mehl
80 g Joghurt
1 TL Backpulver
Belag:
150 g fertig gebratene Hühnchenteile,
klein geschnitten
50 ml Barbecuesauce
50 ml Salsasauce
1 EL Olivenöl
1 EL Honig
1 EL Balsamico
½ TL Cayennepfeffer
½ TL Salz
½ TL Knoblauchpulver
1 rote Zwiebeln, gepellt, in Spalten
50 g Mozzarella gerieben
50 g Emmentaler oder Pizzakäse
Zubereitung:
1. Die Zutaten für den Teig mischen und ca. 5 Minuten durchkneten, bis ein homogener Teig
entstanden ist, der sich gut formen lässt, 10 Minuten in Folie ruhen lassen, auf einem
Backblech dünn ausrollen
2. Barbecuesauce, Salsasauce, Honig, Olivenöl, Knoblauchpulver, Cayennepfeffer, Salz und
Balsamico mischen
3. ½ der Sauce auf der Pizza verteilen, darüber den Mozzarella und Emmentaler verstreuen,
anschließend Zwiebeln und Hühnchenteile ebenfalls verteilen, zum Schluss den Rest der
Barbecuesauce verteilen
4. Pizza im vorgeheizten Ofen auf 200 Grad für 20 – 30 Minuten je nach Bräunungsgrad
backen

Kommentar verfassen