⚡Blitz-Zwiebelkuchen in der i Prep & Cook HP6051 von Krups

Heute mache ich für Euch einen super leckeren Blitz-Zwiebelkuchen, für den man keinen Boden machen muss und der für eine unkomplizierte Leckerei abends zum Bier oder im Sommer zum Wein perfekt geeignet ist.

Denkt daran: Jeder kann kochen!

Zutaten: 
500 g Zwiebeln, abgezogen und geviertelt
200 g Schinkenwürfel
200 g geriebenen Käse
100 g Mehl
1 Becher süße Sahne
3 Eier Größe M
Salz, Pfeffer,
Etwas Olivenöl zum Anbraten und für die Backform

Zubereitung:
1. Ultrablade einsetzen
2. Zwiebeln in den Topf geben
3. 3 x Stufe 10/5 Sekunden, Zwiebeln dazwischen jeweils herunterschieben
4. Ultrablade herausnehmen und Rühreinsatz einsetzen
5. Schinken zugeben und 2 EL Olivenöl
6. Stufe 4/100 Grad/10 Minuten
7. Sahne, Mehl, Käse und Eier zugeben
8. Mit Pfeffer würzen
9. Stufe 7/5 Minuten durchmischen
10. Springform mit Olivenöl auspinseln
11. Zwiebelkuchenmasse in die Springform füllen
12. In den Ofen 160 Grad/Umluft/30 Minuten backen bis die Oberfläche goldbraun ist
13. Aus dem Ofen nehmen, etwas abkühlen lassen, Form öffnen, Zwiebelkuchen lauwarm servieren

Folgt mir:

Kommentar verfassen